Herbstkurse 2017

Zeitgenössischer Tanz und Improvisation mit Jenni Arne

9. – 13. Oktober 2017
18.30 – 20.30 Mittelstufe

© STEMUTZ

© STEMUTZ

Das Ziel des Kurses ist, die Bewegungspalette der Teilnehmenden auszuloten, Neues zu wagen und Freude an Versuch und Irrtum zu haben – eine wichtige Eigenschaft in der tanztechnischen Weiterentwicklung und im kreativen Prozess. Zeitgenössischer Tanz bedeutet Ganzkörper Einsatz. Sämtliche Muskelpartien von den Armen, Händen, Füssen, Beinen über Rücken- und Bauchmuskeln tragen das Bewegungsrepertoire. Jenni wird in der ersten Stunden ein Warm-up sowie Tanztechnik-Übungen anleiten, wobei sie ein besonderes Augenmerk auf die Arme, Oberkörper und das Körperzentrum legt.

Im zweiten Teil des Abends steht das Tanzen im Zentrum. Neben dem Einstudieren von Tanzsequenzen zu Musik, motiviert Jenni die Teilnehmenden mit dem Verschieben des Körpergewichts zu experimentieren und so mit der Balance und Schwerkraft zu spielen. Daraus entsteht ein kreativer, spontaner Prozess, der zu einer neuen Choreografie führt.

Ihr Stil im zeitgenössischen Tanz fusst auf Techniken wie Cunningham und Limón des Modern Dance und der Releasetechnik. Zudem sind die Einflüsse der Krafttrainings, welche die Luftakrobatik bedingt, und der Auseinandersetzung mit Yoga in Form von bewusstem Atemeinsatz spürbar. Intensive Bodenarbeit mit akrobatischen Bewegungsansätzen kennzeichnen Jennis Unterricht.

KURSKOSTEN
Zeitgenössischer Tanz mit Jenni Arne (5 L à 120 Min.) : CHF 200
Einzellektion nach Absprache möglich: CHF 50